News & Aktuelles - Archiv

Haben Sie zur Pflanzung 2019 noch Bedarf an Reben? Wenden Sie sich jetzt an Ihren Rebveredler,  es stehen noch einige Pfropfkombinationen zur Verfügung.


Fränkische Weinwirtschaftstage
am 29. und 30. Januar 2019 - bitte vormerken

 


Fränkische Weinwirtschaftstage
am 27.und 28. Februa 2018 - bitte vormerken

 


Haben Sie zur Pflanzung 2018 noch Bedarf an Reben? Wenden Sie sich jetzt an Ihren Rebveredler,  es stehen noch einige Pfropfkombinationen zur Verfügung.


Fränkische Weinwirtschaftstage
am 7.und 8. März 2017

 


Zur Zeit erstellen die Rebveredler den Veredlungsplan für 2017, d.h. für das Pflanzgut, das Ihnen 2018 zur Verfügung steht.
Wenn Sie in 2018 eine Neuanlage planen, sollten Sie jetzt die Reben bestellen.


Informieren Sie sich und besuchen Sie die Fränkischen Weinwirtschaftstage am 24. und 25. Februar.
Das Programm finden Sie hier…


(Kommentare: 0)

Die fränkischen Rebveredler sind nicht nur Pflanzgutvermehrer, sie kümmern sich auch aktiv um die Qualität der angebotenen Sorten und Klone. Als Partner der Bayerischen Landesanstalt für Wein- und Gartenbau in Veitshöchheim betreuen wir seit 20 Jahren deren Vermehrungsflächen.