News & Aktuelles - Archiv

zurück

(Kommentare: 0)

Vertrag LWG

Die fränkischen Rebveredler sind nicht nur Pflanzgutvermehrer, sie kümmern sich auch aktiv um die Qualität der angebotenen Sorten und Klone.

Als Partner der Bayerischen Landesanstalt für Wein- und Gartenbau in Veitshöchheim betreuen wir seit 20 Jahren deren Vermehrungsflächen. Der erste Vertrag über Die „Abgabe von Rebsorten und Klonen“ vom 22.11.1995 mit dem damaligen Präsidenten der Bayerischen Landesanstalt Herrn Most wurde nun mit dem neuen Präsidenten Herrn Dr. Kolesch am 12.06.2015 nicht nur erneuert sondern um weitere Sorten und Klone erneuert!

Hier finden Sie Bilder der Vertragsunterzeichnung:


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Ihr Kommentar

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseiten besser an Ihre Bedürfnisse anpassen zu können. Durch die Nutzung unserer Webseiten akzeptieren Sie die Speicherung von Cookies auf Ihrem Computer, Tablet oder Smartphone. Weiterlesen …